Bläserklasse in Neukirch

16 mutige Damen und Herren lernen zur Zeit in der Bläserklasse gemeinsam ein Instrument. Die Gruppe ist bunt zusammen gewürfelt.

"Wir wollten als Ehepaar ein gemeinsames Hobby - das haben wir gefunden."

"Ich wollte wissen, ob ich das in meinem Alter noch packe - davon geträumt habe ich schon lange."

"Ich will weiterhin Musik machen, aber auf einem neuen Instrument."

Es gibt Instrumentalisten, die im Frühling 2018 weder Noten lesen konnten, geschweige denn auf einem Instrument spielen. Dann gibt es zum Beispiel die Guggenmusikerin, die wohl gut spielen, aber keine Noten lesen kann. Es gibt einige, die nach jahrelangem Unterbruch das Instrument wieder abgestaubt haben und jetzt mit neuem Elan wieder Musik machen. Es sind Umsteiger, Quereinsteiger, solche die sich ein Ziel gesetzt haben. Alle haben eines gemeinsam. Sie wollen mit Freude miteinander Musik machen und etwas lernen.

"Hauptsache es macht Spass und wir sind eine tolle Gruppe!"

Im Dezember 2018 gab die Bläserklasse nach nur 5 Monaten bereits ihr erstes Konzert. Die Angehörigen waren mehr als überrascht und sehr begeistert. Nach knapp einem Jahr tönt es schon ziemlich beeindruckend. Die Bläserklasse ist auf 2 Jahre angelegt und dauert in Neukirch bis im Sommer 2020.